German Xtreme Wrestling Fantasy Liga
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wrestling Hour #2

Nach unten 
AutorNachricht
Mr. Kingston



Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 25
Ort : @Home

BeitragThema: Wrestling Hour #2   Mi Sep 08, 2010 4:58 pm

We crawl on our knees for you
Under the sky no longer blue
We sweat all day long for you
But we sow seedes to see us through
Cuz sometimes dreams just don’t come true
We wait to reap what we are due

(Der offizielle GXW Wrestling Hour Theme – Re-Education by Labor von Rise Against)

Wie schon letzte Woche wird die Show mit einem kleinen Feuerwerk eröffnet und die Kommentatoren haben das Eröffnungswort.

SR: „Hallo und herzlich Willkommen zur zweiten GXW Wrestling Hour, mein Name ist Samson Rogers, neben mir mein hochgeschätzter Kollege Alex „Alexinho“ Smith und wie schon in der letzten Woche, steht heute einiges auf dem Programm.“

AS: „Ganz genau. General Manager Saren Arterius hat angekündigt, dass der erste GXW Independent Champion in 3 Wochen in einer Battle Royal gekrönt wird, zu welcher nur von ihm persönlich gewählte Wrestler zugelassen sein werden. In den verbleibenden Wochen bekommen alle Wrestler der GXW die Chance sich für diese Battle Royal zu qualifizieren, indem sie in ihren Matches beeindrucken.“

SR: „Und deshalb wollen wir auch ohne Umschweife zu unserer ersten Begegnung kommen, in welcher CJ Styles auf einen Neuzugang, Horned Reaper, trifft.“

CJ kommt unter sehr Verhaltenem Jubel der Fans in den Ring, klatscht vorher noch mit einigen ab. Im Ring angekommen, wartet er auf seinen Gegner, The Horned Reaper. Doch dieser erscheint zunächst nicht. Der Ref wirkt etwas verwirrt, doch… was zum… das Licht in der Halle wird bedrohlich dunkelrot und düstere Musik wird eingespielt. Doch auf einmal laufen vier kleinwüchsige Männer die Rampe herunter. Sie laufen wie wild umher, es scheint als seien sie aufgeregt. Und auf einmal betritt ein Mann die Halle, der genau in die jetzige Umgebung passt. Groß gewachsen, der Körper Rot bemalt sowie am Kinn und am Kopf Hörner. Er schreitet langsam in Richtung Ring, während der Ringsprecher in als Horned Reaper aus Herzlich Hollstein ankündigt. Im Ring entledigt er sich seiner Sense und dann läutet der Ref das Match ein.

Match #1
Single Match

CJ Styles vs. Horned Reaper

Im Ring umkreisen sich beide, während CJ immer wieder nach den kleinwüchsigen Männern außerhalb des Ringes schaut, während diese immer versuchen, im Rücken des Reapers zu sein. Beide gehen in einen Lock-up, doch den kann der Reaper locker für sich entscheiden und er wirft CJ in eine Ringecke. Dort schnappt er sich seinen Gegner, befördert ihn per Irish Whip in die Seile und verpasst ihm dann einen Big Boot. Der Reaper scheint schon an den Sieg zu glauben, zeigt seinen „Gefolgsleuten“ etwas an, die daraufhin wie wild umher springen und immer wieder auf CJ zeigen und andeuten, er würde schlafen. Im Ring wartet der Reaper darauf, das Styles auf steht und setzt dann eine Mandible Claw, welche als Keepers Sleeper bezeichnet wird, an, doch CJ reagiert blitzschnell, verpasst seinem Gegner zwei Midkicks. Der Reaper lockert seinen Griff, geht in die Seile, weicht dem Reaper aus und zeigt einen wunderschönen Stylesbreaker. Er will sich nun seinen Gegner schnappen, doch dieser packt sich den Hals von CJ, richtet sich auf und will einen Chokeslam zeigen, doch CJ kontert mit einem Tornado DDT. Es soll der Style Kick kommen, doch der Reaper reagiert schneller und zeigt die Knights Scythe. CJ liegt am Boden, es soll erneut der Keepers Sleeper kommen, der Reaper wartet bis CJ steht, doch dieser reagiert blitzschnell und zeigt den Style Kick. Dann das Cover 1….2….3. Das ist der Sieg für CJ!

Spoiler:
 

CJ Styles feiert im Ring nun kurz seinen Sieg, bevor er mit einem Grinsen im Gesicht den Ring verlässt.

Backstage sehen wir nun Mega Ultimo, der gerade mit einem GXW Mitarbeiter redet. Plötzlich stößt Majin Odin hinzu.

MU: „Hey, Majin. Was machst du denn hier?“

MO: „Naja, ich bin gerade auf dem Weg aus der Arena, da ich heute anscheinend frei habe.“

MU: „Hm, ich auch. Aber nach unserem Sieg letzte Woche ist das ja auch verdient. Meinst du nicht auch, dass es letzte Woche erstaunlich gut zwischen uns lief? Ich meine… nach allem was damals in der GEW los war…“

MO: „Na und? Hör mal zu, Ultimo. Falls du hoffst, mich bequatschen zu können und so einen Feind weniger zu haben, liegst du falsch. Der einzige Grund, warum ich dich nicht in Stücke gerissen habe war, dass ich dich noch als Partner für das Match brauchte. Wenn wir uns irgendwie im Ring gegenüberstehen, sei dir gesagt: Was für mich zählt ist das Gold und nichts anderes. Also zieh dich schon mal warm an, denn dieser Tag wird kommen, Ultimo!“

Danach zieht Majin Odin ab und hinterlässt einen Mega Ultimo, der doch ein wenig eingeschüchtert wirkt…

Wir sind nun im Büro des General Manager und sehen Saren Arterius. Der schaut nachdenklich auf seinen PC, dann wendet er sich von diesen ab.

Saren Arterius: „Nun GXW Universum. Die erste Ausgabe von Wrestling Hour war ein voller Erfolg. Aber wie ihr mich sicher noch aus der GEW kennt, gebe ich mit dem erreichten nicht zufrieden. Ich will mehr. Und in diesen Fall ist mehr für alle besonders für Euch das GXW Universum. Deswegen wird es heute zu einem Triple Threat Main Event kommen. Es werden Tim Finnegan, The Fist und Franky Sublime aufeinander treffen. Der Gewinner hat dann gute Chancen bei der Battle Royal um die GXW Independent Championship dabei zu sein. Diese wird, nochmal zur Erinnerung, bei Wrestling Hour 4 stattfinden. Und ich kann versichern es werden dort die Besten der Besten der GXW teilnehmen.“

Zurück in der Halle sehen wir die Einzüge von Gladiator und The Punk, welche heute zusammen ein Tag Team Match bestreiten werden. Beide sorgten im Vorfeld der Show mit einer Kneipenschlägerei für Aufsehen. Ihre Gegner sind Chris Cryptic und der Nature Boy.

Match #2
Tag Team Match

The Gladiator und The Punk vs. Nature Boy und Chris Cryptic

Punk und Nature Boy beginnen das Match. Beide umkreisen sich zu Beginn. In Sachen Kraft hat der Nature Boy klare Vorteile. Nature Boy will einen Lockup starten aber Punk kann einen Kick zeigen und ausweichen. Nature Boy hält sich Bein will aber sofort wieder The Punk losgehen doch dieser kann den Lockup Versuch mit einem Irish Whip kontern. Nature Boy kommt aus den Seilen und muss einen harten Shoulderblock von The Punk einstecken. Wechsel mit Gladiator der sofort mit Elbows nachsetzt. Dann packt er sich Nature Boy und whipt ihn in die Ringecke. Gladi holt Anlauf und will eine Running Clothesline zeigen doch Nature Boy kann die Beine hochziehen und so knallt Gladiator voll gegen diese. Er taumelt durch den Ring. Naitch steigt aufs Top Rope und will eine Aktion zeigen doch Gladiator kann blitzschnell reagieren und dem anfliegenden Nature Boy einen Side Effect verpassen. Sofort setzt TG das Cover an 1…2…Kick Out. Gladiator kann es nicht glauben. Er packt sich Naitch doch dieser kann mit einem Back Body Drop kontern. Er robbt sich zu seinen Tag Team Partner und der Wechsel gelingt Chris kommt sofort mit einigen Handkantenschlägen durch. Gladiator wird zu Boden geschickt. Dieser scheint ein wenig überrascht zu sein steht aber sofort wieder auf nur um einen Atomic Drop verpasst zubekommen. Gladiator taumelt durch den Ring was Cryptic für einen Dropkick ausnutzt, welchen Gladi nach draußen befördert. Chris will hinterher gehen wird jedoch vom Ringrichter zurückgehalten. Es folgt ein heftiges Wortgefecht was Gladiator ausnutzt um von draußen aus Chris die Beine wegzuziehen das dieser so schmerzvoll auf die Matte klatscht. Der Ringrichter ermahnt Gladiator doch dieser ist sofort wieder im Ring holt Anlauf und zeigt einen schönen Lionsault gegen Cryptic. Das Cover reicht aber nur bis 2. Gladiator wechselt daraufhin The Punk ein. Dieser setzt sofort mit einen Leg Drop über das Top Rope nach. Das Cover und wieder reicht es nur bis 2. The Punk packt sich nun Chris Cryptic will eine Aktion zeigen doch Chris kann mit einen Backbreaker kontern. CC robbt sich langsam zu Nature Boy und der Wechsel gelingt. The Punk bekommt einen harten Handkantenschlag ab. Gladiator ist außer sich und will den Nature Boy einen Schlag verpassen doch dieser kann seinen Eye Poke zeigen und so Gladiator vom Apron zu räumen. The Punk steht wieder will einen Kick zeigen doch Nature Boy kann das Bein festhalten Punk tänzelt kurz und zeigt dann einen Enzuigiri doch Naitch kann ausweichen, lässt das Bein aber nicht los. Punk geht zu Boden und Naitch sieht seine Chance gekommen den Griff des alten Mannes anzusetzen. Punk muss den Griff über sich ergehen lassen. Er wehrt sich nach Kräften aber nach knapp 20 Sekunden muss er abklopfen.

Spoiler:
 

Nature Boy lässt nach einiger Zeit dann auch von The Punk ab und wendet sich Cryptic zu, der mit ihm diesen Sieg feiert. The Gladiator läuft währenddessen am Ringrand rum und ärgert sich über die Niederlage, schon die zweite in der GXW.

Backstage sehen wir nun Tim Finnegan, der gerade in Richtung seiner Umkleide geht, als er auf Franky Sublime trifft.

Franky: „Hey Tim, fit für den Main Event?“

Finnegan beäugt Franky misstrauisch

Tim: „Ja, bin ich. Warum?“

Franky: „Naja…. Es ist ja im Allgemeinen bekannt, dass du deine Probleme mit The Fist hattest. Und da wir beide ja mal ein Team gebildetet haben, dachte ich…..“

Tim: „Was dachtest du? Das ich dir heute helfen werde? Nein, nein. Wir können gerne weiterhin ein Team bilden. Aber nicht heute. Und selbst wenn, brauchst du nicht zu glauben, dass ich dir im Main Event helfen würde. Denn wenn du ganz oben stehen willst, bist du alleine. Und das schon beim Aufstieg. Freunde können deinen Fall bremsen, aber den Aufstieg musst du alleine meistern. Vielleicht schaffen deine Freunde den Aufstieg, vielleicht auch nicht. Das muss dir klar sein.“

Franky will etwas erwidern, doch auf einmal klingelt das Handy von Tim. Er schaut kurz aufs Display, setzt ein „Entschuldige mich“ Gesicht auf und verschwindet. Franky blickt Finnegan hinterher, dreht an ab und murmelt „Vielleicht schaffen deine Freunde den Aufstieg, bla bla…“

Im Ring steht nun ein weiterer GXW Debütant, der den GEW Fans bekannt sein müsste, Rempezz Zouradi.

RZ: „Nachdem meine Heimatliga, die GEW, kaltblütig zerrissen wurde, muss ich nun mit dem Nachprodukt, der GXW, Vorlieb nehmen. Doch im Gegensatz zur GEW wird es hier keine Gnade geben!! Jeder, der in meinem Weg steht und meinen Weg kreuzt wird erbarmungslos zerstört, ohne jede Hoffnung auf jegliches Überleben!! Mein Titeldurst ist groß und deshalb werde ich in wenigen Wochen zum ersten GXW Independent Champion und werde diesen Titel auf ewig halten, darauf kann jeder in der GXW Gift nehmen!!“

Damit wirft Rempezz das Mikro weg und das Theme seines heutigen Gegners, Mali, ertönt.

Match #3
Single Match

Rempezz Zouradi vs Mali

Kommen wir nun zu Match Nummer 3 des heutigen Abends es treten gegeneinander an Rempezz Zouradi und „The Headhunter“ Mali. Jetzt kommen beide Kontrahenten zum Ring. Es ertönt die Musik von Rempezz Zouradi. Nachdem er im Ring angekommen ist kommt nun Mali zum Ring. Der Referee eröffnet das Match und die beiden gehen aufeinander zu und fangen an mit einem Lock Up den Rempezz klar für sich entscheiden kann. Nun hat Rempezz ihn ihm Headlock. Jetzt stößt Rempezz Mali in die Seile und verpasst ihm einen Big Boot. Damit hat Mali nicht gerechnet. Nun macht Rempezz weiter er nimmt Mali hoch und verpasst ihm einen Sidewalk Slam. Jetzt das Cover 1…2….Kick Out. Das war noch nicht das Ende des Matches da braucht es doch ein wenig mehr um Mali zu besiegen. Rempezz steht nach seinem Cover auf und verpasst Mali einige harte Elbow Drops. Jetzt will Rempezz seinen Chokeslam zeigen er packt sich Mali doch Mali kann sich durch einen Tritt in die Magengrube befreien und zeigt einen DDT. Jetzt liegen beide Kämpfer in der Mitte des Rings, doch Mali kann sich schon wieder aufrappeln und auch Rempezz. Jetzt gehen die beiden aufeinander los und schlagen aufeinander ein doch Mali kann einen Schlag von Rempezz ausweichen und zeigt einen Reverse Neckbreaker, dann das Cover 1…2… Kick Out auch Rempezz schafft es sich noch einmal zu befreien. Jetzt will Mali seinen The Monster zeigen. Rempezz richtet sich langsam in der Ringecke wieder auf. Er dreht sich um und Mali rennt auf Rempezz zu um seinen The Monster zu zeigen doch Rempezz kann sich rechtzeitig zur Seite werfen, so dass Mali mit voller Kraft gegen den Ringpfosten knallt. Rempezz versucht jetzt seine Chance zu nutzen er packt sich Mali und zeigt seine Chaos Theory. Das muss es eigentlich gewesen sein. Er zeigt das Cover 1…2…Der Referee bricht den Count ab, weil Mali sein Fuß aufs unterste Ringseil gelegt. Rempezz kann es nicht glauben und diskutiert mit dem Referee, da nutzt Mali seine Chance und rollt Rempezz ein 1…2…dreNEIN Kick Out von Rempezz das wäre es fast gewesen. Was ein spannendes Match. Jetzt will Mali das Match beenden und setzt an zu seinem Last Resort doch das war zu Stürmisch und Rempezz kann kontern und zeigt einen Zig Zag. Cover 1…2….dreNEIN und wieder ein Kick Out. Jetzt will Rempezz es wissen er wartet darauf das Mali wieder aufsteht damit er seinen Spear of Rage zeigen kann. Auch Rempezz läuft an doch Mali springt hoch und zeigt einen Sunset Flip. Doch Rempezz rollt sich einfach weiter steht wieder auf seinen und verpasst den sitzenden Mali einen heftigen Tritt gegen den Kopf. Jetzt setzt Rempezz an zum Hells Gate und Mali kann nicht mehr anders und muss abklopfen.

Spoiler:
 

Zouradi steht nun auf und reckt die Faust als Zeichen seines Sieges in die Höhe, dann rollt er sich lachend aus dem Ring und verlässt die Halle mit einem bösen Grinsen im Gesicht.

Nach diesem Match wird noch einmal die Wrestling Hour gehypt, bei welcher die Independent Championship ausgefochten wird und es wird bekannt gegeben, dass insgesamt 8 Wrestler an dieser teilnehmen werden. Dann sind wir in der Halle bei den Kommentatoren.

SR: „Sie sehen also meine Damen und Herren, in 2 Wochen steht die erste Championship Battle Royal der GXW Geschichte an und 6 Superstars werden um den GXW Independent Championtitel kämpfen. Was meinst du, wer wird sich am ehesten das Gold sichern Alex?“

AS: „Nun, ich habe keinen Plan, schließlich weiß niemand, wer überhaupt daran teilnimmt! Aber ich denke, der GM Saren Arterius weiß was er tut und wird 8 Wrestler wählen, die mehr als nur würdig sind! Und er wird unseren Main Event nicht umsonst so zusammen gewählt haben. Ich denke mal, dass wir gleich drei heiße Kandidaten im Rennen um die Battle Royal Plätze sehen werden!“

SR: „Nun Tim Finnegan konnte letzte Woche sicher beeindrucken, so aber auch seine Gegner, The Fist und Franky Sublime. Im ersten Triple Threat Match der GXW geht es um Prestige und vielleicht um die Teilnahme an der Battle Royal, also wollen wir ohne Umschweife zu unserem Main Event kommen, oder?“

AS: „Aber sicher!“

Damit ist auch schon das Theme Tim Finnegans zu hören und der Main Event steht an!

Main Event
Triple Threat Match

Franky Sublime Vs Tim Finnegan Vs The Fist

Kommen wir jetzt zum heutigen Main Event zwischen Franky Sublime, Tim Finnegan und The Fist.
Als erstes kommt Tim Finnegan, der auch beim letzten Main Event dabei war und da keinen geringeren als The Gladiator besiegte. Gerade kommt Tim Finnegan in den Ring, ertönt schon die Entrance Music von Franky Sublime, der wie immer sehr lässig zum Ring stolziert. Der letzte im Bunde ist The Fist, der wie Tim Finnegan sein erstes Match gewonnen hat. Nachdem alle im Ring angekommen sind, gibt der Referee schon das Signal zum Matchstart. Alle drei Kontrahenten gucken sich an. Franky und Tim nicken sich zu und fangen an auf The Fist einzuschlagen. The Fist, der versucht irgendwie raus zu kommen, wird wie ein Stück Papier auseinander genommen, danach nimmt Franky Sublime The Fist und wirft ihn aus den Ring. Da waren es nur noch zwei Leute im Ring, die direkt einen Schlagabtausch starten, den anscheinend Tim Finnegan für sich entscheidet. Tim Finnegan whippt Franky Sublime nach dem Schlagabtausch gegen die Seile und zeigt einen Lariat, der Franky Sublime voll trifft. Tim Finnegan vergeudet keine Zeit und bearbeitet Franky Sublime weiter. Er wirft Franky gehen die Ringecke und hebt ihn auf sie drauf, danach zeigt er seinen OFD gehen Franky Sublime, der wie ein Sack Reis auf den Boden fällt. Cover: 1...2...dreNein Kick-Out von Franky Sublime. Tim Finnegan kann es nicht fassen und nimmt Franky in den Ansatz zum The Wind Up, der auch klappt. Franky Sublime versucht irgendwie raus zu kommen, aber schafft es nicht. Glücklicherweise kommt The Fist rechtzeitig in den Ring und zeigt Tim Finnegan seinen Darkness Kick. Cover von The Fist gegen Tim Finnegan: 1...2..dreNein. Kick-Out von Tim Finnegan. The Fist kann es nicht fassen und bearbeitet Tim Finnegan mit einigen Schlägen und Tritten. Er signalisiert, dass er es beenden will und hebt Tim Finnegan hoch und zeigt ihm seinen The Destroyer, der perfekt ausgeführt wird. The Fist will ein Cover setzen, aber von dem erholten Franky Sublime überrascht und kriegt von ihm den Santeria. Cover von Franky Sublime: 1...2...dreNein wieder ein Kick-Out. Was für ein Match! Franky Sublime sieht verzweifelt aus und nimmt Tim Finnegan hoch und zeigt einen Body Slam auf The Fist. Was macht er jetzt? Er nimmt die Füße seiner beiden Kontrahenten und zeigt einen Double Figure-4.Leglock, aber hält ihn nicht lange und steht wieder auf. Er nimmt The Fist und wirft ihn aus dem Ring. Franky Sublime signalisiert, dass er Tim Finnegan pinnen will. Er wartet bis Tim Finnegan aufsteht und zeigt ihm den Santeria. Cover: 1...2...3.

Spoiler:
 

Franky springt nun mit Elan auf und freut sich über diesen Sieg, während sein Theme eingespielt wird. Die Fans freuen sich mit ihm und er zeigt, dass er wirklich froh über den Sieg ist. Auf der Ecke zeigt er noch einige Posen für die Fans und mit einem feiernden Franky Sublime geht die Show off-air…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.du-bist-gerade-drauf.de
Y2J The Awesome

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 19.08.10
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Mi Sep 08, 2010 6:20 pm

Zu den Matches : Die Matches, waren wie letzte Woche auch, schon gut, wobei sie mir diese Woche noch ein bisschen besser gefallen haben. Match 1 war ein sehr guter Opener. Beide konnten einige ihrer Aktionen zeigen. CJ war jetzt schon die 2.Woche hintereinander im Opener und musste dort zum 2.Mal hintereinander gegen einen GXW-Neuling ran. Match 2 hat mir auch gut gefallen und im Vergleich zum 1. fande ich es besser. Ich finde es sehr gut, dass ihr das, was Gladiator und ich bei GO gemacht haben, auch in die Shows einbaut.Match 3 dann fande ich wieder schlechter, aber schlecht war es nicht, es war durchschnittlich. Das MainEvent dann hat mir wieder besser gefallen, aber Match of the Night war es für mich nicht. Da hat mir Match 2 doch ein Stückchen besser gefallen.

Zu den Segmenten : Die Segmente haben mir im Vergleich zu den Matches nicht ganz so gut gefallen, aber schlecht waren sie nicht. Gut fande ich es, dass ihr die GO-Geschenisse in der Show erwähnt habt. Die Idee zu MainEvent war auch gut und mal gucken wer noch so in die Nähe des GXW Independent Championtitels kommen wird. Franky's Mitstreiter aus dem MainEvent werden da sicherlich auch nochmal ihre Chance bekommen. Der Rest der Segmente war wie gesagt auch nicht schlecht, aber die, die ich erwähnt habe, haben mir am Besten gefallen.

Fazit : Diese Ausgabe war ähnlich stark, wie die Ausgabe der letzten Woche. In dieser Woche haben sich die Matches gesteigert, wohingegen mir die Segmente diese Woche nicht ganz so gut gefallen haben. Ich gebe diese Woche auch wieder 4 von 5 Punkten, aber das wird vielleicht in nächster Zeit besser sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Kingston



Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 25
Ort : @Home

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Mi Sep 08, 2010 7:04 pm

Y2J The Awesome schrieb:
Zu den Segmenten : Die Segmente haben mir im Vergleich zu den Matches nicht ganz so gut gefallen, aber schlecht waren sie nicht. Gut fande ich es, dass ihr die GO-Geschenisse in der Show erwähnt habt. Die Idee zu MainEvent war auch gut und mal gucken wer noch so in die Nähe des GXW Independent Championtitels kommen wird. Franky's Mitstreiter aus dem MainEvent werden da sicherlich auch nochmal ihre Chance bekommen. Der Rest der Segmente war wie gesagt auch nicht schlecht, aber die, die ich erwähnt habe, haben mir am Besten gefallen.

Nun zu den Segmenten muss man sagen, dass es halt erst die zweite Show war und es daher noch nicht wirklich Storytiefe gibt. Ich versuche zwar iwie ne nette Anzahl von Segmenten reinzuquetschen, aber ganz leicht ist das halt nicht Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.du-bist-gerade-drauf.de
Y2J The Awesome

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 19.08.10
Ort : Bremerhaven

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Mi Sep 08, 2010 7:16 pm

Mr. Kingston schrieb:
Y2J The Awesome schrieb:
Zu den Segmenten : Die Segmente haben mir im Vergleich zu den Matches nicht ganz so gut gefallen, aber schlecht waren sie nicht. Gut fande ich es, dass ihr die GO-Geschenisse in der Show erwähnt habt. Die Idee zu MainEvent war auch gut und mal gucken wer noch so in die Nähe des GXW Independent Championtitels kommen wird. Franky's Mitstreiter aus dem MainEvent werden da sicherlich auch nochmal ihre Chance bekommen. Der Rest der Segmente war wie gesagt auch nicht schlecht, aber die, die ich erwähnt habe, haben mir am Besten gefallen.

Nun zu den Segmenten muss man sagen, dass es halt erst die zweite Show war und es daher noch nicht wirklich Storytiefe gibt. Ich versuche zwar iwie ne nette Anzahl von Segmenten reinzuquetschen, aber ganz leicht ist das halt nicht Very Happy

Ja das weies ich ja auch, aber ich bin da durch gewisse andere Fantasy-Ligen *hust* etwas anderes gewöhnt. Es ist schon lange her, dass ich bei den ersten Shows einer neuen Liga dabei bin, daran muss man sich auch erstmal ggewöhnen. Wird ja auch, wenn die Storylines mehr und mehr Tiefe bekommen auch besser werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CJ Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Mi Sep 08, 2010 9:29 pm

Endlich mein erster Sieg nun wird meine Siegesserie fortgesetzt


Also ich muss zu der Show sagen das die eigentlich genau so gut war wie die letzte Woche aus meiner Sicht hoffe ich natürlich das ich auch mal im Main Event meinen Platz finde und nicht immer der Opener bin Wink

Aber im Großen und Ganzen war die Show gut!!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dynamite Harris



Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 19.08.10

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Mi Sep 08, 2010 10:30 pm

Yeah, 2te Show, 2ter Main Event---- so kanns weitergehen:D
Nobody can stop me right now!

_________________
Trust I seek and I find in you

TNT weiss, was Frauen wünschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rempezz Zouradi

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Do Sep 09, 2010 9:51 pm

Zu den Sequenzen:
Bei Majin-Odin weiß ich da hätte man mehr die Wortwahlen von The Undertaker nehmen sollen weil der im prinzip die wwe icone nachahmt meines wissens her.

Meine Sequenz fand ich recht zufriedenstellend. Die restlichen wurden etwas... langweilig gehalten.

Die Matches sind gut zu lesen also da habe ich ma nix zu beanstanden ausser bei meinem fand ich es etwas kurz aber naja liegt halt am schwachen gegner mali muhuhuahahahaha

im großen und ganzen 3 von 5 sterne


Zuletzt von Mr. Nightmare am Fr Sep 10, 2010 2:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://uwa.phpbb6.de/index.php
The Gladiator



Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 19.08.10
Alter : 25
Ort : Gruhno

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Do Sep 09, 2010 9:59 pm

Jo meine Bewertung *Trommelwirbel*

Also di Segmente waren im großen und ganz ok. Manche bissl langweilig villt aber kaum der rede wert. Man kann zwar noch keine Fehde entdecken was bei der 2ten Show aber kein problem ist
Die Matche waren auch gut allerdings einige viel zu kurz. Wenn man im Opener 400 Wörter hat und im Main Event nur 300 geht was falsch. Anonsten waren die Matche ok schön zu lesen und so aber zusammen hängend und keine Denklücken.

3,5*/5*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mega Ultimo



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Fr Sep 10, 2010 2:07 pm

@TG Das erste Match ist doch kürzer als das Main Event oder sehe ich da was falsch.

Zu den Matches: Es waren sehr gute Matches, für die erst 2te Show. Man könnte wie schon vorher erwähnt noch keine Fehden sehenaber das wird sich bestimmt in einigen Wochen ändern.

Zu den Segmenten: Kurz und knapp waren gut, aber man hat gemerkt, dass die Segmente eher nebensächlich. Das ist auch klar, denn ohne eine Fehde sind die meisten Segmente nicht so gut.

Fazit: 3,5 von 5 Punkten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ric Flair

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   Sa Sep 11, 2010 4:26 pm

Zu denn Segmenten habe ich wohl die gleiche meinung wie die meisten hier. Das bin ich aber vom anfang zb. der XWE gewohnt, dort war es auch so. Ist auch verständlich , bisher gibt es noch nicht wirklich was, das man da verwenden kann .

Bei denn Matches gibt es eigentlich auch nichts zu meckern , die werden mit der zeit noch länger und besser . Um so mehr leute dazu kommen , um so mehr matches werden es in denn shows auch . Über mein Match kann ich mich natürlich am wenigsten beschweren, schließlich habe ich da gewonnen
" Whoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo " . xD
Erstmal abwarten und alles wachsen lassen, dann wird alles auch interessanter . Da hier einige "alte hasen " dabei sind, sehe ich noch größeres passieren ^^ .
da kommt sicher noch einiges auf uns zu .

Alles in allem ist die show einen tick besser wie die erste . Die nächsten shows werden sich sicher bei jedemmal steigern , bis man dann ein gewohntes niveau erreicht hat . Und darauf freue ich mich eigentlich schon am meisten .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wrestling Hour #2   

Nach oben Nach unten
 
Wrestling Hour #2
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GXW Fantasy Wrestling :: GXW Area :: GXW Wrestling Hour-
Gehe zu: